burger
burger
burger

SAWLIN Eviment (Ann Aimee 017) / Vault 12.0 (Vault Series 012)

- Advertisement -

Sawlins Debüt-EP auf Delsins Sublabel Ann Aimee lief offenbar so gut, dass gleich Nummer zwei nachgelegt wird. Ein Stimmsample im Endlosloop gibt dem Titeltrack eine paranoid-bedrückende Grundstimmung, „Kretze“ ist offener und baut mit analoger Percussion und kratzigem Synthesizer mächtig Druck auf, während „Sour Tear“ von einem synkopierten Groove dominiert wird, der aber in dubbiges Futter eingebettet ist. Vier Peaktimetracks liefert Sawlin zudem auf Vault ab, in denen das Drumming immer irgendwie heftig klingt – ohne dabei aber beliebig zu wirken.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.

Track by Track: John Tejada – Sweat (On The Walls)

Groove+ Kaum ein Track hat die Sinnlichkeit einer House-Party im Kellerclub so eingefangen wie „Sweat (On The Walls)”. Erfahrt, wie er entstand.